Bewegungsapparat

Die Wirbelsäule, Knochen, Gelenke und Muskeln (samt ihrer Sehnen und Bänder) arbeiten in einem faszinierenden, komplexen Spiel zusammen. Funktioniert an einer Stelle etwas nicht, so ist das ganze System gestört. So können Verspannungen der Muskulatur durch Fehlbelastung oder Überanstrengung zu Arthrose und Entzündungen (Sehnen, Gelenke etc.) führen, aber auch chronische Kopfschmerzen hervorrufen. Darüber hinaus können Blockaden der Wirbelsäule sich aus naturheilkundlicher Sicht bis auf die Funktion der Organe auswirken. Deshalb ist es wichtig bei der Betrachtung jeder Krankheit, den Bewegungsapparat mit einzubeziehen. Beschwerden im Bewegungsapparat können auch durch falsche Ernährung, Schadstoffe, psychischer Stress und mangelnde Bewegung ausgelöst werden. All diese Faktoren führen aus naturheilkundlicher Sicht zu einer Übersäuerung“ des Muskels oder des Gewebes.

In meiner Praxis werden manuelle Techniken verknüpft mit kinesiologischen Methoden, um auch energetische Blockaden zu lösen, genutzt um Schmerzen und Fehlstellungen des Bewegungsapparates in Ausgleich zu bringen und wieder Wohlbefinden und eine Steigerung der Lebensqualität zu erzeugen.